Knochenschwund

Warum Osteoporose eine große Gefahr für die Mobilität ist

Knochenschwund betrifft häufig die Wirbelsäule. Einzelne Wirbel können in sich zusammensacken.

Knochenschwund betrifft häufig die Wirbelsäule. Einzelne Wirbel können in sich zusammensacken.

Foto: Istockphoto/Eraxion

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland leiden an Osteoporose. Ein harmloser Sturz kann für Betroffene schlimme Folgen haben.