Munition

Millionen Tonnen Waffen am Meeresgrund sind gefährlich

Minen und Bomben gelangten auch an Orte, wo sie eigentlich nie hinsollten. Das macht ihre Ortung heute schwierig.

Minen und Bomben gelangten auch an Orte, wo sie eigentlich nie hinsollten. Das macht ihre Ortung heute schwierig.

Foto: Jana Ulrich / dpa

In Ost- und Nordsee liegt eine gewaltige Menge Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie ist eine Belastung – nicht nur für die Umwelt.