Tradition

Zur Klausur in den Keller: der Sündenfall der Apfelmänner

Für Reisen nach Puch gibt es viele Gründe. Einer ist aber immer das ab August reife Obst.

Für Reisen nach Puch gibt es viele Gründe. Einer ist aber immer das ab August reife Obst.

Foto: E. Eichler / Eichler

Im steirischen Dorf Puch wird die Paradiesfrucht als Gottesgabe verehrt und nach einem Ritual zu hochgeistigem Lebenselixier gebrannt.