Gesundheit

Studie warnt vor Online-Sucht bei Kindern und Jugendlichen

Ein Kind blickt in sein Smartphone: Eine neue Studie der DAK warnt vor übermäßiger Nutzung des Internets von Kindern und Jugendlichen.

Ein Kind blickt in sein Smartphone: Eine neue Studie der DAK warnt vor übermäßiger Nutzung des Internets von Kindern und Jugendlichen.

Foto: Ole Spata / dpa

Rund 300.000 junge Menschen in Deutschland sind süchtig nach dem Internet. Das ist eines von vielen Ergebnissen einer neuen DAK-Studie.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.