Betriebsfeier

Mit den Kollegen hoch hinauf klettern

Jedes Jahr die gleiche Firmen-Weihnachtsfeier mit den Kollegen? Wie wäre es mal mit Spiel, Sport, Spannung und Schneevergnügen?

Das Weihnachtsfest naht und damit auch die Zeit der Feiern im Kreis von Kollegen oder Kunden. Seien es actionreiche Weihnachten mit James Bond im Cinemaxx-Kino, live dargebotene Hamburg-Krimis im "Dialog im Dunkeln", Feiern unter Palmen bei sommerlichen Temperaturen im Beachcenter Hamburg oder weihnachtlich-exotische Abende im Tropen-Aquarium des Tierparks Hagenbeck: Es gibt viele Alternativen zum Restaurantbesuch, zur Tanz-Party oder zum Bummel über den Weihnachtsmarkt.

Eine außergewöhnliche Location für eine ereignisreiche und obendrein kommunikative Weihnachtsfeier ist zum Beispiel die große moderne Nordwandhalle in Wilhelmsburg, die in diesem Jahr eingeweiht wurde. Hier sind dem Spaß beim gemeinsamen Klettern keine Grenzen gesetzt. Vorkenntnisse oder besondere körperliche Voraussetzungen sind nicht erforderlich. Geschulte Trainer weisen die Teilnehmer in die wichtigsten Klettertechniken ein und achten darauf, dass den Gipfelstürmern beim Klettern nichts passiert. Die erforderliche Ausrüstung wird gestellt. Die Angebote für Firmenfeiern werden jeweils individuell zusammengestellt. Bei Bedarf kann auch ein Catering in der hauseigenen Gastronomie mitgebucht werden.

Wer wagt, gewinnt: Wie wäre es mit einer Weihnachtsfeier in einem mobilen Casino, wie sie zum Beispiel über FunCasinoMobil.de gebucht werden kann? Die Mannschaft der mobilen Spielbank kommt mit Spielautomaten, den sogenannten einarmigen Banditen, oder Original-Casinotischen für Roulette, Blackjack, Poker und das amerikanische Würfelspiel Craps.

Vor Spielbeginn erklären versierte Croupiers den Gästen zunächst die Spielregeln. Im Anschluss daran kann nach Herzenslust beim Roulette auf Rot oder Schwarz gesetzt oder am Pokertisch geblufft und gezockt werden, um den begehrten Pot zu gewinnen. "Im mobilen Casino wird der natürliche Spieltrieb geweckt. Die Spannung und das Kribbeln bei den vielen verschiedenen Spielen sorgen aber auch ganz automatisch für eine lockere Stimmung unter den Gästen, bei der die Kommunikation nicht zu kurz kommt", sagt der Geschäftsführer von FunCasinoMobil, Ingo Hemming.

Um reales Geld wird bei den Casino-Events allerdings nicht gespielt. Vielmehr geht es darum, das zur Verfügung gestellte Spielgeld im Laufe der Veranstaltung möglichst zu vervielfachen, um dann schließlich als Sieger einen Sachpreis oder beispielsweise einen Produkt- oder Reisegutschein mit nach Hause zu nehmen. Die Mitarbeiter von FunCasinoMobil geben anhand von Eckdaten - dazu gehören die Anzahl der Gäste sowie die Größe des Veranstaltungsortes - Empfehlungen zur Menge der benötigten Spieltische. Darüber hinaus bietet FunCasinoMobil auch eine ausgefallene Casino-Dekoration und individuelles Spielgeld auch mit Firmenlogo an.

"Raus aus der Besinnlichkeit - rein ins Vergnügen!" So lautet das Motto der Golf Lounge, einer weiteren möglichen Location für eine alternative Weihnachtsfeier. "Unsere Weihnachtsfeiern sind die perfekte Verbindung aus entspanntem Get-together und exklusivem Event mit festlich gedeckter Weihnachtstafel und sportlichen Aktivitäten. Ein intensiver Austausch unter den Gästen und anspruchsvolle Unterhaltung sind bei uns garantiert", sagt Catrin Korte von der Golf Lounge.

Überdachte Aktionsflächen mit Heizstrahlern, eine Punschstation, loungige Weihnachtsmusik und eine Moderation zum Golfprogramm schaffen eine Atmosphäre, die sowohl Golfer als auch Nicht-Golfer anspricht. Vorkenntnisse in dem Sport sind daher nicht erforderlich. Neu in der ganzjährig geöffneten Golf Lounge ist eine Almhütte mit einem urigen Ambiente, die der Weihnachtsfeier mit den Kollegen zusätzlichen Schwung verleiht.

Zünftig feiern lässt es sich auch im Alpincenter in Wittenburg an der A 24. In Europas größtem Indoor-Schneepark kann man nicht nur alpenländisches Flair und Après-Ski-Hüttengaudi erleben, sondern vor allem auch viel Spaß im Schnee haben. Wintersportbegeisterte, aber auch Anfänger, kommen beim Ski- oder Snowboardfahren auf ihre Kosten. Zur Auswahl stehen ein 90 Meter langer Übungshang für Anfänger, eine leicht fahrbare Blaue Piste mit einem Gefälle von 17 Grad und eine Rote Piste, die vor allem für geübte Skifahrer geeignet ist. Wer sich nicht auf die Boards und Bretter traut, kann sich im Alpincenter beim Eisstockschießen, beim Fußball im Schnee (Snowsoccer) oder beim Tubing versuchen. Beim Tubing rodelt man in einem Reifen durch einen 60 Meter langen Eiskanal, der ein Gefälle von etwa zwölf Grad hat. Langeweile kommt dabei nicht auf!