Haushalt

Staat erzielte Überschuss von 18 Milliarden Euro

Wiesbaden. Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 18 Milliarden Euro erzielt. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Demnach erzielten erstmals seit der Wiedervereinigung alle staatlichen Ebenen – Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung – einen Überschuss. Insgesamt nahm der Staat im vergangenen Jahr 1293,8 Milliarden Euro ein und gab 1275,8 Milliarden Euro aus.