Haushalt

Steuereinnahmen steigen kräftig weiter an

Berlin. Der deutsche Fiskus hat auch zu Jahresbeginn kräftig kassiert. Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf das Finanzministerium berichtete, stiegen die Steuereinnahmen im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,1 Prozent auf 43,2 Milliarden Euro. Dank der anziehenden Konjunktur und guten Lage auf dem Arbeitsmarkt kletterten die Lohnsteuern um 5,9 Prozent. Die Einnahmen aus der Umsatzsteuer stiegen um 1,8 Prozent.