Flüchtlinge

Abschiebestopp nach Griechenland verlängert

Köln. Wegen gravierender Mängel beim Asylschutz dürfen Flüchtlinge für ein weiteres Jahr nicht von Deutschland nach Griechenland zurückgeschickt werden. Der Umgang mit Asylbewerbern entspreche dort „nicht immer den europäischen Standards“. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ berichtete, erhielt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine entsprechende Anweisung von Innenminister de Maizière (CDU). Die Regelung gilt nun bis Mitte Januar 2016.