Große Koalition

SPD fordert Erhöhung des Kindergelds

Berlin. Die SPD will noch im Januar mit dem Koalitionspartner Union eine Anhebung des Kindergelds vereinbaren. Dass der Bund 2014 ohne neue Schulden ausgekommen sei, mache Spielräume für Investitionen in die Familie deutlich, sagte ihre parlamentarische Geschäftsführerin Christine Lambrecht. Die SPD wolle das Kindergeld erhöhen, aber auch über die Anhebung des Freibetrags für Alleinerziehende und des Kinderzuschlags für Geringverdiener diskutieren.