Bedürftige

Tafeln versorgen mehr als zwei Millionen Menschen

Wiesbaden. Die bundesweit mehr als 900 gemeinnützigen Tafeln versorgen immer mehr Bedürftige mit Lebensmitteln. Zwischen zwei und zweieinhalb Millionen Menschen kommen nach Schätzungen des Bundesverbands Deutsche Tafeln inzwischen zu den mehr als 3000 Ausgabestellen in ganz Deutschland. In jüngster Zeit suchten vermehrt Studenten und Flüchtlinge die Tafeln auf.