Umfrage

Geteilte Meinung über Bedeutung der Europawahl

Berlin. Die Bundesbürger sind dem ARD-„Deutschlandtrend“ zufolge geteilter Meinung über die Bedeutung der Europawahl: Für 51 Prozent der Bundesbürger ist es wichtig oder sehr wichtig, wer nach dem 25. Mai in das Europäische Parlament einzieht. 47 Prozent der Deutschen messen der Europawahl eine geringe oder gar keine Bedeutung bei. Für die Anhänger der Parteien hat die Europawahl den Angaben zufolge einen etwas höheren Stellenwert. Von den Anhängern der AfD stufen 69 Prozent die Wahl als wichtig oder sehr wichtig ein.