Hauptstadt

Bund rüstet sich angeblich für Komplettumzug nach Berlin

Berlin/Bonn. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bereitet sich nach einem Zeitungsbericht auf einen möglichen Komplettumzug aller Ministerien von Bonn nach Berlin vor. Vorstandschef Jürgen Gehb sagte der „Berliner Zeitung“: „Ja, wir treffen Vorsorge dafür.“ So seien die derzeit entstehenden Berliner Ministeriumsneubauten für Bildung und Inneres bereits so dimensioniert, dass dort alle Beschäftigten Platz finden könnten. Derzeit arbeiten noch 6900Ministeriumsbeschäftigte in Bonn. Hintergrund ist das Berlin-Bonn-Gesetz von 1994, das die Aufteilung der Ministerien zwischen den beiden Städten festschreibt.