Drogenbeauftragte

Mortler mahnt Länder und Kommunen zur Kooperation

Berlin. Die neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat Länder und Kommunen zu einer verstärkten Kooperation in der Suchtpolitik aufgerufen. Die Drogen- und Suchtpolitik sei eine Gemeinschaftsaufgabe, erklärte Mortler anlässlich ihres Amtsantritts am Mittwoch in Berlin. „Sie lebt von einer guten Abstimmung mit den Ländern, Kommunen und der Zusammenarbeit auf internationaler Ebene.“