Bildung

Lehrer fordern Computer-Profis an Schulen

Osnabrück. Die deutschen Lehrer fordern hauptamtliche Computer-Profis an Schulen. Der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ sagte der Vorsitzende des Philologenverbands, Heinz-Peter Meidinger: „Jede größere Firma, jede Kommune und Behörde hat EDV-Experten.“ Die Schulen aber lasse man damit allein. Derzeit erledigten Lehrer in ihrer Freizeit den Computer-Service und erhielten dafür eine lächerlich geringe Stundenentlastung.