Baden-Württemberg

Thomas Strobl ist neuer CDU-Landesvorsitzender

Ludwigsburg. Thomas Strobl ist neuer Vorsitzender der baden-württembergischen CDU. Der 51-jährige Bundestagsabgeordnete wurde am Sonnabend mit 63,5 Prozent der Stimmen auf dem Landesparteitag in Ludwigsburg zum Nachfolger von Stefan Mappus gewählt. Strobl, der Schwiegersohn von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ist, setzte sich damit gegen den Aalener Landtagsabgeordneten Winfried Mack durch. Strobl sagte, er wolle seinen Beitrag dazu leisten, dass Grün-Rot eine "Fußnote" in der Geschichte des Landes Baden-Württemberg bleibe.