Religionsfreiheit

Schavan würde Lehrerin das Kopftuch wieder verbieten

Berlin. Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) würde muslimischen Lehrerinnen auch heute das Kopftuch verbieten. Im Fernsehsender Phoenix sagte sie, Lehrerinnen dürften "nicht auch nur den Eindruck erwecken, sich kulturell abgrenzen zu wollen". Schavan hatte als baden-württembergische Kultusministerin Ende der 1990er-Jahre einer Referendarin die Übernahme in den Staatsdienst verweigert, weil sie im Unterricht Kopftuch tragen wollte.