Berlin

Wowereit glaubt an Wahlsieg der SPD

Berlin. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) will nach der Abgeordnetenhauswahl im September 2011 wieder Stadtoberhaupt werden. "Klaus Wowereit ist die Nummer eins. Und er bleibt die Nummer eins", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Berliner SPD habe angesichts der aktuellen Umfragen "noch etwas zu tun". Er gehe aber davon aus, dass die SPD in Berlin stärkste Kraft bleibe.