Bundestag stimmt Milliardenhilfen für Irland zu

Berlin. Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die EU-Hilfe für Irland befürwortet. Sowohl Union, FDP, SPD als auch die Grünen forderten die Bundesregierung auf, dem Hilfspaket zuzustimmen. SPD und Grüne verknüpften ihre Zustimmung in eigenen Anträgen mit der Forderung nach einer stärkeren Gläubigerbeteiligung und einer Steuer-Harmonisierung in Europa. Nur die Linkspartei lehnte die Irlandhilfen ab. Ein förmlicher Beschluss des Bundestages für die Irland-Hilfen im Gesamtvolumen von 85 Milliarden Euro war nicht zwingend, weil die EU-Entscheidung Teil des bereits vom Parlament verabschiedeten Euro-Rettungsmechanismus bis 2013 ist.