Bundestag

Fahrbereitschaft verfehlt Klimaschutzziele

Berlin. Die Fahrbereitschaft für die 622 Abgeordneten des Deutschen Bundestags verfehlt die vom Ältestenrat beschlossenen Klimaschutzziele. Seit diesem Jahr sollten nur noch Wagen eingesetzt werden, die weniger als 140 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen, berichtet die "Saarbrücker Zeitung". Diese Vorgabe werde von mindestens 150 der 180 eingesetzten Autos nicht erfüllt. Die Bundestagsverwaltung habe zugesichert, Anfang 2011 abgasärmere Fahrzeuge einzusetzen.