Ramsauer will Winterreifenpflicht festschreiben

Berlin. Noch vor Wintereinbruch will Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) eine Winterreifen-Pflicht einführen. Wer im Winter mit einer unzureichenden Bereifung fahre, gefährde sich und andere, sagte Ramsauer in Berlin.

Ramsauer kündigte an, er wolle die Straßenverkehrsordnung konkretisieren, um so Rechtssicherheit zu schaffen. Dort solle festgelegt werden, was unter winterlichen Straßenverhältnissen zu verstehen sei, ab der entsprechende Reifen aufgezogen sein müssten. Als Maßstab gelte etwa, wenn Schnee oder Matsch, eine geschlossene Schnee- oder Eisdecke sowie Spiegelglätte auf der Straße herrschten.