Info

Die Autorin und Buchtipps

Anne Nelson , 55, Politikwissenschaftlerin und Autorin, studierte an der Yale University und ist heute Dozentin an der School of International and Public Affairs an der Columbia University. Sie arbeitete für Menschenrechtsorganisationen und in den 1980ern als Kriegsberichterstatterin in Guatemala und El Salvador. In ihren Reportagen für die "New York Times" und "Los Angeles Times" befasste sie sich auch mit den Widerstandsformen gegen Diktaturen. Nelson wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet.

Rote-Kapelle-Biografien Die Autorin Shareen Blair Brysac recherchierte für "Mildred Harnack und die Rote Kapelle" (Scherz, 2003) in amerikanischen und sowjetischen Geheimdienstakten. Die emotionalen privaten Briefe von Harro Schulze-Boysen gaben Hans Coppi und Geertje Andresen 2002 unter dem Titel "Dieser Tod passt zu mir. Harro Schulze-Boysen, Grenzgänger im Widerstand" heraus (Aufbau Taschenbuch Verlag). Zu den anrührendsten Biografien gehört Silke Kettelhakes "Erzähl allen, allen von mir!" über das "schöne kurze Leben der Libertas Schulze-Boysen" (Droemer, 2008).