Europa

Kölnerin wird Richterin am Menschenrechtsgerichtshof

Straßburg. Die Kölner Juristin Angelika Nussberger (47) wird neue deutsche Richterin am Europäischen Menschenrechtsgerichtshof in Straßburg. Nussberger wurde von der Parlamentarischen Versammlung des Europarats gewählt. Sie tritt ihr Amt am 1. Januar 2011 an. Die Völkerrechtlerin wurde für eine Amtszeit von neun Jahren gewählt.