Bischof

"C"-Parteien opportunistisch

Düsseldorf. Der katholische Bischof von Regensburg, Gerhard Ludwig Müller, hat die Unionsparteien attackiert. Die "C"-Parteien betrieben für Wählerstimmen "Selbstschädigung" und "parteiegoistischen Opportunismus", sagte Müller der "Rheinischen Post".

( (epd) )