Bundeswehr

Studenten stimmen rechten Ideen zu

Hamburg. Knapp jeder achte Bundeswehrstudent hegt laut einem "Spiegel"-Bericht rechtes Gedankengut. Bei einer Befragung an den Universitäten in München und Hamburg sahen einige Studenten etwa die "nationale Identität Deutschlands durch die vielen Ausländer bedroht" und pflichteten der Aussage bei, "eine starke Führungselite sollte den Weg Deutschlands" bestimmen.