Urteil

Haftstrafe für PKK-Funktionär

Frankfurt/Main. Das Oberlandesgericht Frankfurt hat einen früheren Funktionär der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK zu vier Jahren Haft verurteilt. Der Türke wurde der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung mehrerer Brandstiftungen für schuldig befunden.