Vertriebene

Steinbach doch in Stiftungsrat?

Berlin. - Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach hält sich den Einzug in den Stiftungsrat der geplanten Vertriebenen-Gedenkstätte weiter offen. Sie werde nachrücken, wenn es so weit sei, sagte sie mit Blick auf die Zeit nach der Bundestagswahl. "Mit diesem Koalitionspartner der Union wird es nicht möglich sein."