Mosambik

Räumung beendet – das Land ist jetzt minenfrei

Maputo. Als der Bürgerkrieg endete, waren weite Teile von Mosambik vermint. Nach einem zwei Jahrzehnte dauernden Räumprogramm wird das afrikanische Land zum Jahresende offiziell für minenfrei erklärt. Die Internationale Kampagne für das Verbot von Landminen ist nun zuversichtlich für andere Länder. Bis 2025 sollen die Räumprogramme weltweit abgeschlossen sein.