Pakistan

Taliban verüben Sprengstoffattentat

Lahore. Bei einem Selbstmordanschlag an der Grenze zwischen Pakistan und Indien sind mindestens 45 Menschen getötet worden. Der Attentäter habe sich nach einer Militärparade in die Luft gesprengt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Anschlag ereignete sich nahe der Millionenstadt Lahore. Die Taliban in Pakistan bekannten sich zu der Tat.