Indien

Erneute Schusswechsel an Grenze zu Kaschmir

Srinagar . Die Spannungen an der zwischen Indien und Pakistan umstrittenen Grenze in der Region Kaschmir haben sich dramatisch zugespitzt. Bei erneuten heftigen Schusswechseln zwischen Soldaten beider Atommächte kamen mindestens vier Zivilisten ums Leben, wie die Behörden am Mittwoch mitteilten. Seit Ausbruch der Kämpfe am Sonntagabend flohen Zehntausende Bewohner auf beiden Seiten der Grenze vor der Gewalt.