Afghanistan

Bombe im Turban – Karsais Cousin stirbt bei Anschlag

Kabul. Ein Selbstmordattentäter hat im Süden Afghanistans den Cousin von Präsident Hamid Karsai getötet. Hashmid Karsai hatte am Dienstag in Kandahar Gäste zum Ende des Fastenmonats Ramadan empfangen, als sich der Attentäter in die Luft sprengte. Der Mörder soll den Sprengstoff unter seinem Turban versteckt und gezündet haben, als er Karsai umarmte.