Guatemala

Präsident bittet USA um Asyl für Kinderflüchtlinge

São Paulo. Guatemalas Präsident Otto Pérez Molina will die USA um vorläufiges Asyl für minderjährige Flüchtlinge aus Mittelamerika bitten. Bei seinem Besuch in Washington werde er vorschlagen, den Flüchtlingskindern ein Schutzrecht einzuräumen, wie es das US-Migrationsgesetz für Bürgerkiegsflüchtlinge vorsehe. Dieser Status ermöglicht Migranten, eine begrenzte Zeit in den USA zu arbeiten.