Pakistan

Schwerster Anschlag in Islamabad seit Jahren

Islamabad. Beim schwersten Anschlag in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad seit mehr als fünf Jahren sind mindestens 24 Menschen getötet worden. 100 weitere Menschen seien bei der Detonation einer Bombe auf einem Markt verwundet worden, sagte ein Polizeisprecher. Einige Verletzte schwebten noch in Lebensgefahr, hieß es aus Krankenhäusern. Die pakistanischen Taliban (TTP) wiesen jede Verantwortung für die Tat zurück.