Nahost

Arabische Liga gegen Anerkennung Israels

Kuwait-Stadt. Die Arabische Liga will sich gegen eine Anerkennung Israels als „jüdischer Staat“ aussprechen. Die Außenminister der Arabischen Liga nahmen am Dienstag in Kuwait-Stadt den Entwurf einer Erklärung an, in dem die Anerkennung Israels als jüdischer Staat ausgeschlossen wird. Der Beschluss ist Grundlage für den Gipfel der Organisation, der bis zum heutigen Mittwoch abgehalten wird.