Pakistan

USA schränken Drohnenangriffe ein

Islamabad. Die US-Regierung hat die umstrittenen Drohnenangriffe in Pakistan auf eine Bitte der Regierung in Islamabad hin eingeschränkt. Grund seien die von der Regierung von Premierminister Nawaz Sharif angestrebten Friedensgespräche mit den pakistanischen Taliban (TTP), berichtete die „Washington Post“ unter Berufung auf US-Regierungsvertreter.