USA

Marihuanahändler sollen Zugang zu Banken bekommen

Washington. Die US-Regierung will Banken künftig Geschäfte mit registrierten Marihuanahändlern erlauben, sagte Justizminister Eric Holder. Aus polizeilicher Perspektive sei wichtig, dass damit bei ihnen nicht große Geldsummen herumlägen. Nachdem Colorado und Washington als erste US-Staaten den Konsum von Marihuana zum Freizeitgebrauch legalisiert haben, wird eine Anpassung der bisher restriktiven Regeln nun dringlicher.