Ägypten

Gefechte zwischen Polizei und Islamisten

Kairo. Nach der Einstufung der Muslimbruderschaft als Terroristen-Gruppe ist es in mehreren ägyptischen Städten zu Zusammenstößen zwischen Polizisten und Anhängern der islamistischen Bewegung gekommen. In der Provinz Minja knapp 300 Kilometer südlich von Kairo wurde dabei ein Mensch getötet. Auch in der Hauptstadt sowie in Ismailja am Suezkanal und Damietta kam es zu Krawallen.