Kenia

Sechs Tote bei Anschlag auf einen Bus

Nairobi. Bei einem Anschlag auf einen Bus in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind sechs Menschen getötet worden. Die Angreifer hatten eine Granate in den Bus geworfen. 30 Menschen wurden verletzt, einen Verdächtigen nahm die Polizei fest. Der Bus kam aus einem Stadtteil, in dem viele Einwanderer aus Somalia leben. Anschläge gelten häufig als Vergeltung, weil das Land den Nachbarn Somalia im Kampf gegen Islamisten unterstützt.