Türkei hebt Hosenverbot für Politikerinnen im Parlament auf

Istanbul. Vor wenigen Wochen fiel das Kopftuchverbot für Politikerinnen im türkischen Parlament, nun gilt auch das Hosenverbot nicht mehr. Nach der von den Volksvertretern einstimmig beschlossenen Änderung der Geschäftsordnung sind ihnen künftig auch Hosen erlaubt, berichteten türkische Medien. Politikerinnen mehrerer Parteien hatten seit Jahren eine Aufhebung des als diskriminierend empfundenen Verbots verlangt. Nach Medienberichten warteten einige weibliche Abgeordnete den Start der neuen Kleiderordnung nicht ab und nahmen bereits in Hosen an der Abstimmung über die Geschäftsordnungsänderung teil.