Kuba

Mitglieder der alten Garde aus Zentralkomitee entfernt

Havanna. Die Kommunistische Partei Kubas hat einige Mitglieder der alten Garde aus ihrem Zentralkomitee entfernt. Darunter war auch der im Februar zurückgetretene Parlamentspräsident Ricardo Alarcon. Staats- und Parteichef Raul Castro erklärte, niemand sei wegen Fehlern oder Verbrechen ausgeschlossen worden. Ausgeschieden sind auch der 81-jährige Jose Miguel Miyar Barruecos und der 60-jährige Misael Enamorado.