Nordkorea

Machthaber Kim Jong-un wird Marschall

Pjöngjang. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un hat seine Position an der Spitze der mächtigen Streitkräfte des Landes weiter gefestigt. Nach einer Reihe von personellen Wechseln in der Führung des 1,2 Millionen Mann starken Militärs in den vergangenen Tagen wurde Kim der Titel eines Marschalls verliehen, wie die staatlichen Medien berichteten.

( (dapd) )