Elfenbeinküste

Aufruf zum Generalstreik wird kaum befolgt

Abidjan. In der Elfenbeinküste ist ein Streikaufruf der Partei des international anerkannten Präsidenten Alassane Ouattara weitgehend ungehört verhallt. Die RHDP hatte ihre Anhänger dazu aufgerufen, so lange nicht zur Arbeit zu gehen, bis der selbst ernannte Staatschef Gbagbo zurücktrete. Nach der Wahl Ende November hatte die Wahlkommission Ouattara, der Verfassungsrat hingegen Amtsinhaber Gbagbo zum Sieger erklärt. Seitdem bekämpfen sich beide Lager.