Russland

300 Regierungsgegner demonstrieren gegen Putin

Moskau. Bei einer Demonstration in Moskau haben rund 300 Regierungsgegner den Rücktritt von Regierungschef Wladimir Putin gefordert. Die Teilnehmer der Kundgebung hielten Schilder mit Aufschriften wie "Putin muss gehen" oder "Beamte, hört auf zu klauen" hoch. In Russland werden die meisten Demonstrationen von Regierungsgegnern verboten.

( (AFP) )