Belgien

Regierungsmitglied für Vereinigung mit Deutschland

Brüssel. Ein prominentes Regierungsmitglied in Belgien hat für den Fall eines Auseinanderbrechens des Königreiches vorgeschlagen, dass sich der südliche Landesteil Wallonie an Deutschland angliedert. Deutschland stehe der Wallonie hinsichtlich der politischen Kultur näher als Frankreich, sagte Belgiens Klima- und Energieminister Paul Magnette der Zeitung "La Libre Belgique". "Plan A" bestehe aber in einer Reform Belgiens.