USA

Polizei fasst Mann wegen Anschlagsplänen

Chicago. In den USA ist ein Mann wegen mutmaßlich geplanten Attentats festgenommen worden. Wie die US-Bundespolizei FBI mitteilte, wurde der 22-jährige Einwanderer aus dem Libanon gefasst, nachdem er einen Rucksack vor einem Nachtklub deponiert hatte, der seiner Überzeugung nach eine Bombe enthielt. Der Mann stand seit einiger Zeit unter Beobachtung des FBI, Agenten der Bundespolizei hatten demnach den Rucksack mit einer Bombenattrappe präpariert.