Gazastreifen

Islamisten beschießen erneut Israel

Jerusalem. Israel ist erneut vom Gazastreifen aus mit einer Rakete beschossen worden. Nach Angaben der israelischen Armee wurde dabei niemand verletzt. Seit der Wiederaufnahme direkter Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern am Donnerstag vergangener Woche in Washington hat der Raketenbeschuss aus dem von der radikalislamischen Hamas-Organisation kontrollierten Palästinensergebiet wieder zugenommen.