China

Hackernetz späht Dalai Lama aus

Peking. Chinesische Hacker haben einer Studie zufolge 1500 E-Mails aus dem Büro des Dalai Lama gestohlen. Der Ursprungsort der Spähangriffe liege im Südwesten Chinas, ermittelten Experten der Universität Toronto. Das Außenministerium in Peking wies eine Verwicklung staatlicher Stellen zurück.