Irak-Wahl

Ausschluss von 500 Kandidaten

Bagdad. Zwei Monate vor den Wahlen im Irak hat die Wahlkommission in Bagdad rund 500 Bewerbern und Parteien eine Kandidatur verweigert. Unter ihnen sollen viele Anhänger der verbotenen Baath-Partei des früheren Machthabers Saddam Hussein sein.

( (AFP) )