Birma

Freilassung von Suu Kyi erwogen

Singapur. Die Militärjunta in Birma erwägt nach Angaben eines Regierungsvertreters die Freilassung der Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi. Unklar blieb, ob sie bei der Parlamentswahl im nächsten Jahr antreten darf.