Iran

Kritische Zeitungen verboten

Teheran. Die iranischen Behörden haben drei oppositionsnahe Tageszeitungen verboten. Die Teheraner Zeitungen "Farhang-e Aschti" und "Arman" sowie die in Schiras erscheinende "Tahlil-e Rus" hatten kritisch über Präsident Mahmud Ahmadinedschad berichtet.