Russland

Schutz vor Weltraumangriffen

Moskau. Die russische Armee arbeitet nach eigenen Angaben an einem Raketenabwehrsystem gegen Angriffe aus dem Weltraum. Russischen Nachrichtenagenturen zufolge sagte der Chef der Luftstreitkräfte, dass die USA im Jahr 2030 Raketen im Weltraum stationiert haben werden. Das sei eine "sehr reale" Gefahr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Ausland